Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Pechvögel Shane und Anke suchen ihre neuen Leute

Tierheim

Manchmal hat man kein Glück... und dann kommt auch noch Pech dazu...

Shane und Anke und sind völlig unverschuldet bei uns im Tierheim gelandet und nun suchen die Beiden nach einem neuen Für-immer-Zuhause.

Anke und Shane - Der Song

Sie sind den ganzen Tag allein im Haus,
doch das reicht zwei Malinois einfach nicht mehr aus.
Sie möchten spielen und sie sehnen sich sehr,
aber bei zwei Jobs gibt die Zeit nichts her.

Ihr Besitzer wurde krank und in der Not,
nahm die Nichte die Hunde nach seinem Tod.
Bedingt durch einige Schicksalsschläge,
suchen wir nun ne Familie für die Hunde-Pflege.

Natürlich gibt es Hunde wie Sand am Meer,
aber diese beiden hatten es besonders schwer.
Vom Rumgereicht werden brauchen sie eine Pause
Und wünschen sich nichts mehr als ein endgültiges Zuhause.

Shane sieht aus wie Anke’s Klon,
ist jedoch in Wirklichkeit ihr sechsjähriger Sohn.
Mama Anke dagegen ist schon zehn,
liebt es aber nach wie vor spazieren zu gehen.

Natürlich gibt es Hunde wie Sand am Meer,
aber diese beiden hatten es besonders schwer.
Vom Rumgereicht werden brauchen sie eine Pause
Und wünschen sich nichts mehr als ein endgültiges Zuhause.

Shane dagegen möchte eher spielen und toben
Und nutzt jede Gelegenheit, um Grenzen zu erproben.
Anfangs wird er eher schüchtern sein,
gewöhnt sich mit der Zeit aber schnell ein.

Auf das Grundstück aufpassen werden beide sicher gut,
das haben sie als Malinois einfach im Blut.

Natürlich gibt es Hunde wie Sand am Meer,
aber diese beiden hatten es besonders schwer.
Vom Rumgereicht werden brauchen sie eine Pause
Und wünschen sich nichts mehr als ein endgültiges Zuhause.


Nächster Artikel Anni, Tessa, Jonas und Tiara bei "Tiere suchen ein Zuhause"

© 2021 Tierheim Troisdorf | Impressum | Datenschutz | Powered by ProcessWire

Tierheim Troisdorf