Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Geronimo | Mix

groß

Geronimo ist ein junger Rüde, der sich bei uns im Tierheim zu einem wirklich angenehmen Begleiter und treuen Freund entwickelt hat.

Er ist niemand, der sein Herz auf den ersten Blick verschenkt. Ihm unbekannte Menschen werden zunächst kritisch begutachtet und dann für eine Weile ignoriert. Gibt man Geronimo Zeit, dann nimmt er in seinem Tempo Kontakt auf und zeigt sich nach kurzer Zeit als sehr offener, verschmuster und gut gelaunter Hund.

Er läuft vorbildlich an der Leine, beherrscht die gängigen Grundkommandos und einige kleine Tricks.

Es gibt nur wenige Situationen, in denen Geronimo sich aus der Ruhe bringen lässt. Er geht super gut in Gruppen spazieren und meistert Hundebegegnungen äußerst souverän.

Unterführungen sind ihm absolut nicht geheuer und laute Knallgeräusche versetzen ihn in Angst. Je fester die Bindung zu seinem Menschen, desto eher schafft es Geronimo für ihn schwierige Situationen mit Hilfe seines Menschen zu meistern.

Geronimo ist ein perfekter Partner für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen, meistert jedoch auch Ausflüge in den Baumarkt, Eisdiele, Fußgängerzone u.ä. hervorragend.

Hektische Bewegungen und plötzliches Anfassen durch fremde Personen verunsichern Geronimo, weswegen er an belebten Orten und dort, wo es für ihn räumlich eng werden könnte, mit Maulkorb gesichert werden sollte.

Geronimo ist ein entspannter Beifahrer im Auto und verhält sich zu Hause weitestgehend ruhig.

Wir gehen davon aus, dass Geronimo gut einige Zeit allein bleiben kann.

Sofern nicht anders besprochen, neigt Geronimo dazu, ihm zur Verfügung stehende Ressourcen im häuslichen Umfeld für sich zu beanspruchen. Futter, Kauartikel und Spielzeug haben für ihn einen besonders hohen Stellenwert. Bekommt Geronimo das Gefühl, frei über Ressourcen verfügen und diese verwalten zu können, würde er sie unter Einsatz seiner Zähen verteidigen.

Wird er souverän und auf Augenhöhe durch seine Menschen geführt, ist ein Zusammenleben mit ihm sehr gut möglich. Zuständigkeiten sollten mit Geronimo von Anfang an besprochen werden. Das Hinzuziehen einer erfahrenen Hundeschule ist hier sicherlich von Vorteil.

Wir können uns gut vorstellen, Geronimo mit einem souveränen und ruhigen Artgenossen zu vergesellschaften. Katzen und Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben.

Geronimo ist niemand, der sich in die erste Reihe drängt, um gesehen zu werden. Bei ihm lohnen sich definitiv der 2. und 3. Blick. Denn erst dann wird offensichtlich, welch feiner Charakter in dem hübschen Rüden steckt.

© 2022 Tierheim Troisdorf | Impressum | Datenschutz | Powered by ProcessWire

Tierheim Troisdorf