Mithilfe im Katzenbereich

Mimi-100227-001_edited-2.jpg Peppino-100227-001_edited-2.jpg Sakura-100717-001.jpg

Haben Sie Katzen auch schon immer fasziniert, weil sie in einem Moment so unnahbar scheinen und im Nächsten schnurrend auf Ihren Schoß klettern? Wer selbst mit Katzen lebt, weiß, dass sie die wunderbare Gabe haben, durch das einzige Wörtchen „Miau“ Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften in ihren mannigfaltigen Abstufungen auszudrücken.

Viele unserer Katzen im Katzen-, Mandt- oder Hexenhaus haben bisher nicht das Glück gehabt, einen dauerhaften Platz im Herzen eines Menschen zu finden. Sie wurden gefunden, abgegeben oder durch die Behörden eingewiesen und verbringen ihre Tage jetzt in unserem Tierheim.

Einige dieser Katzen und Kater sind schwer zu vermitteln, weil sie z.B. krank sind oder so scheu, dass es längere Zeit dauern wird, bis sie zu Menschen Vertrauen fassen können. Und genau hier können Sie helfen!

Zuwendung schenken

Helfen Sie uns dadurch, dass Sie sich Zeit nehmen und unseren Katzen Gesellschaft leisten. Streicheln, bürsten Sie sie, spielen Sie mit ihnen oder lesen Sie ihnen etwas vor. Bringen Sie Geduld mit bei unseren scheuen Katzen, die sich nicht sofort anfassen lassen. Hier helfen oft schon regelmäßige Besuche und die dadurch vertraute Stimme weiter und führen irgendwann hoffentlich zum Erfolg – der Vermittlung. Auf jeden Fall aber bekommen unsere Schmusetiger durch Sie hinreichend Zuwendung.

Das Pflegepersonal unterstützen

Hilfe benötigen wir auch bei der täglichen Säuberung der Katzenboxen zwischen 08:00 und 12:00 Uhr vormittags. Sie entlasten damit das Pflegepersonal und verschaffen diesem so mehr Zeit für das Wesentliche.

Wenn Sie Zuwendung schenken oder das Pflegepersonal unterstützen möchten, melden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten im Katzenhaus.

Nachkontrollen fahren

Wir möchten gerne wissen, ob es unseren Schützlingen in ihrem neuen Zuhause gut geht und sie artgerecht gehalten werden. Deshalb besuchen wir unsere Katzen und Kater, wenn sie vermittelt sind in ihrem neuen Zuhause. Falls Sie Interesse haben uns hierbei zu unterstützen, kontaktieren Sie bitte den Katzenbeirat. Die Termine zu den Nachkontrollen können individuell gestaltet werden.

Mithilfe bei handwerklichen Arbeiten

Wenn Sie handwerklich geschickt oder vielleicht sogar selbständig im Handwerksbereich sind, können Sie uns bei den vielfältigen Verbesserungs- und Reparaturarbeiten in und an unseren Gebäuden im Tierheim unterstützen. Im Katzenhaus müssten z.B. einige Katzenboxen neu gefliest werden. Jede helfende Hand oder Sachspende wird dankend angenommen.

Für Ihre Bereitschaft bei Reparaturen zu helfen, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung.

Für was Sie sich auch entscheiden, jede Hilfe wird gebraucht. Verbringen Sie einige Stunden mit unseren Katzen und helfen Sie uns so, unsere Samtpfoten vermittlungsfähig zu machen oder ihnen die Zeit bis zur Vermittlung zu verkürzen. Voraussetzung und weitere Hinweise finden Sie im Merkblatt für ehrenamtliche Helfer im Katzenbereich.

2016 © tierheim troisdorf | design by alphalog | valid!