Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Charly | Chihuahua-Mix

klein Notfall

Der kleine Charly kam völlig unverschuldet zu uns ins Tierheim, fühlt sich im stressigen und turbulenten Tierheimalltag nicht besonders wohl und ist aktuell unser Notfellchen im Hundehaus.

Der schüchterne Kerl ist keineswegs ein Kuscheltier. Er möchte mit all seinen Bedürfnissen gesehen werden und sehnt sich nach einem ruhigen Zuhause.

Hektische und schnelle Bewegungen des Menschen kann Charly noch nicht gut einordnen. Fühlt er sich bedrängt, kann es passieren, dass er vor lauter Sorge schnappt.

Charly braucht eine Zeit, um Vertrauen zu seinen Menschen aufzubauen. Nach einer Kennenlernzeit sind Streicheleinheiten oder Fellpflege für ihn völlig in Ordnung. Je enger das Verhältnis zu seinen Menschen wird, desto mehr taut der kleine Kerl auf.

Mit Artgenossen zeigt sich Charly sehr gut verträglich, daher könnten wir uns gut vorstellen, ihn zu einem ruhigen und ähnlich großen Artgenossen zu vermitteln.

Ob er mit Katzen und/oder Kleintieren verträglich ist, müsste ausprobiert werden.

Charly ist gesundheitlich noch ein wenig angeschlagen, weswegen für ihn mehrere kleine Gassirunden am Tag wichtig sind. Für längere Ausflüge wäre ein Hunde-Buggy, in dem er nach Bedarf eine Pause einlegen könnte, sicherlich toll.

Für Charly wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihm ein ruhiges Zuhause schenken können. Im Haushalt lebende Kinder sollten das jugendliche Alter erreicht haben und ihm die Freiräume zugestehen, die er braucht.

© 2021 Tierheim Troisdorf | Impressum | Datenschutz | Powered by ProcessWire

Tierheim Troisdorf