Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Gassigehen mit unseren Tierheimhunden

Liebe interessierte Gassigeher*innen,

aufgrund der aktuellen Coronasituation müssen wir leider bis auf Weiteres alle Einführungsrunden absagen.

Wer bereits angemeldet war und einen Termin erhalten hat, wird per Mail über weiteres Vorgehen informiert. Alle anderen interessierten Gassigeher*innen bitten wir von Anmeldungen bis zunächst Mitte Dezember abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


  • Sie möchten sich sozial engagieren?
  • Sie möchten neue Menschen kennenlernen?
  • Sie mögen Hunde und gehen gerne spazieren?

Dann werden Sie doch Gassigänger im Tierheim Troisdorf! Wir freuen uns über jeden, der uns helfen möchte.

Wann sind die Ausführzeiten?

Täglich 10 bis 12 Uhr und 17 bis 19:45 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen 10 bis 12 Uhr und 15 bis 19:45 Uhr

Wie werde ich Hundeausführer?

Nichts einfacher als das, Grundvoraussetzungen sind:

  1. Die Mitgliedschaft im Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.
  2. Die Vollendung des 18. Lebensjahres
  3. Die Teilnahme an der Einführungsrunde

Wie werde ich aktives Mitglied

Am einfachsten ist es, den ausgefüllten Antrag auf Mitgliedschaft während der regulären Öffnungszeiten im Tierheimbüro abzugeben. Hier erhalten Sie dann sofort eine Kopie Ihres Antrages, welche als vorläufiger Mitgliedsausweis Gültigkeit hat. Der Jahresbeitrag beträgt 30 €.

Sie können den Mitgliedsantrag aber auch faxen oder postalisch zuschicken. Bringen Sie dann die Faxbestätigung oder die entsprechende Kopie zur Einführungsrunde mit.

Was ist eine Einführungsrunde?

Bei der Einführungsrunde gehen Sie in Begleitung eines erfahrenen Gassigängers mit einem unserer Tierheimhunde spazieren (festes Schuhwerk sinnvoll). Dabei werden die wesentlichen Aspekte beim Führen eines Hundes auf dem Tierheimgelände und außerhalb erläutert. Die Einführungsrunde dauert ca. 1:30h.

Bitte beachten Sie, dass Begleitpersonen oder Kinder in der Einführungsrunde nicht mitgehen dürfen.

Bei den weiteren Gassirunden ist in Ausnahmefällen das Mitbringen von Begleitpersonen ab dem 12. Lebensjahr möglich. Ein Streicheln, Spielen etc. mit dem Tierheimhund ist Begleitpersonen nicht gestattet; es handelt sich dann ausschließlich um eine Begleitung ohne jeglichen Kontakt zum Tierheimhund.

Wann finden die Einführungsrunden statt?

Die Einführungsrunde findet jeden 1. und 3. Samstag im Monat um 10 Uhr statt (außer an Tagen mit Tierheimveranstaltungen und Feiertagen). Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung per Mail an einfuehrungsrunde@tierheim-troisdorf.de erforderlich.

Wir werden Ihnen nach Eingang Ihrer Anmeldung umgehend einen Terminvorschlag mailen, haben Sie jedoch bitte Verständnis dafür, dass es zu Wartezeiten kommen kann, da die Plätze pro Einführungsrunde begrenzt sind.

Treffpunkt ist am Vermittlungsbüro. Die Einführungsrunde findet bei jedem Wetter statt!

Was ist zur Einführungsrunde mitzubringen?

Der Mitgliedsausweis bzw. die Kopie des Antrages auf Mitgliedschaft bei Neumitgliedern, die Sie bei Abgabe des Antrags im Vermittlungsbüro erhalten.

Diese Kopie gilt als vorläufiger Mitgliedsausweis und ist dem Personal im Hundebereich vorzuzeigen.

Die letzte ausgefüllte Seite des Merkblattes für Hundeausführer, welches Sie auch im Vermittlungsbüro erhalten.

© 2020 Tierheim Troisdorf | Impressum | Datenschutz | Powered by ProcessWire

Tierheim Troisdorf